Pressestimme: MOZ berichtet über unseren Zukunftsdialog in Frankfurt (Oder) (FFO)

Am Samstag, den 11.06.2016 fand im Audimax der Europa-Universität Viadrina unser Zukunftsdialog für die Stadt Frankfurt (Oder) statt.  Eine Journalistin der MOZ begleitete die Veranstaltung und kam unter anderem mit Herrn Haase vom Verfassungsschutz und mit Frau Thiel-Vigh, der Leiterin der Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg über die aktuelle Situation des Rechtsextremismus in FFO ins Gespräch. Den vollständigen Artikel können Sie unter http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1490263 nachlesen.

Das Programm am Nachmittag- Zukunftsdialog FFO

Nach der Mittagspause ging es um 13 Uhr mit der Arbeit in folgenden vier Workshops weiter:

  1. Willkommenskultur und Integration
  2. Aktuelle Erscheinungsformen von Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus vor Ort und wie damit umgehen
  3. Demokratie, Beteiligung und Mitwirkung „Tolerantes Frankfurt (Oder)“
  4. Viraler Hass im Netz – rechtsextreme Strategien erkennen und ihnen wirksam entgegentreten

 

Die Arbeitsergebnisse wurden schließlich im Plenum präsentiert und als Hinweise, Anregungen, Wünsche und Forderungen von Frau Thiel- Vigh (Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/Bündnis für Brandenburg) und Jens Marcel Ullrich (Beigeordneter Stadt Frankfurt (Oder)) auf Stadt- und Landesebene mitgenommen. Der Zukunftsdialog endete heute letztendlich gegen 16 Uhr.

Das Team der Koordinierungsstelle dankt ganz herzlich für die gelungene Veranstaltung und für die Teilnahme aller Anwesenden. Wir wünschen allen einen guten Nachhauseweg und ein schönes Restwochenende.

Das Programm am Vormittag – Zukunftsdialog FFO


thumb_IMG_8693_1024.jpg


thumb_IMG_8728_1024


thumb_IMG_8704_1024

Der Moderator der heutigen Veranstaltung, Herr Robin Kendon von dem Mobilen Beratungsteam (MBT) eröffnet den Zukunftsdialog in Frankfurt (Oder) um 10 Uhr.


thumb_IMG_8730_1024

Der Bürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder), Herr Dr. Martin Wilke begrüßt die Anwesenden ganz herzlich und betont unter anderem die gute Zusammenarbeit mit den polnischen Nachbarn der Partnerstadt Słubice: „Durch die gute Zusammenarbeit mit Słubice hat Frankfurt (Oder) viele positiven Erfahrungen in Bezug auf Toleranz und Offenheit dazugewonnen. Diese Erfahrungen wollen wir auch in Zukunft nutzen.“


 

thumb_IMG_8734_1024

Im Anschluss verweist der kommissarische Leiter des brandenburgischen Instituts für Gemeinwesenberatung, Herr Markus Klein auf die Notwendigkeit der Netzwerkbildung: „Starke Netzwerke sind wichtig um Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit entschlossen entgegentreten zu können. Heute auf dem Zukunftsdialog haben wir die Chance solch ein starkes Netzwerk weiter auszubauen. Nutzen Sie diese Chance!“


Ab 10.30 geht die Leiterin der Koordinierungsstelle Tolerantes Brandenburg/ Bündnis für Brandenburg, Frau Angelika Thiel-Vigh in einem Inputvortrag näher auf das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ sowie das Bündnis für Brandenburg ein.


 

thumb_IMG_8765_1024


 

thumb_IMG_8773_1024.jpg

Kurz vor der Mittagspause wurden die einzelnen Workshops für den Nachmittag vorgestellt und die Gruppen eingeteilt. Zu nachfolgenden Themen finden Workshops statt:

  1. Willkommenskultur und Integration
  2. Aktuelle Erscheinungsformen von Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus vor Ort und wie damit umgehen
  3. Demokratie, Beteiligung und Mitwirkung „Tolerantes Frankfurt (Oder)“
  4. Viraler Hass im Netz – rechtsextreme Strategien erkennen und ihnen wirksam entgegentreten

Gleich geht’s los – Start des Zukunftsdialoges in Frankfurt (Oder)

Heute findet der Zukunftsdialog für die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) in der Europa Universität Viadrina statt. Seit 08.30 Uhr ist das Team der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ vor Ort. Um 10 Uhr geht es los. Wir freuen uns schon!

thumb_IMG_8691_1024

Einladung und Programm Zukunftsdialog in Frankfurt (Oder)

Die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder) führt gemeinsam mit der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ am 11.06.2016 von 10.00-16 Uhr,

Europa-Universität Viadrina, Logenstraße 4, Auditorium Maximum Raum 104

einen Zukunftsdialog durch, zu dem wir ganz herzlich einladen.

Einladung und Programm Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg FFO 11. Juni 2016

Anmeldung bei Frank Hühner: lap-ff@big-demos.de

ffo

________________________________________________________